31. Control – Internationale Fachmesse
für Qualitätssicherung
09.–12. MAI 2017 STUTTGART
Besucher  Messeinformationen  Messerückblick

30. Control – QS-Networking und Business-Plattform

Control 2016 glänzt mit High End-Qualität und hoher Internationalität 

Mit den Produkten und Leistungen von 914 Ausstellern aus 31 Nationen konnte sich die 30. Control, die vom 26. bis 29. April 2016 in der Landesmesse Stuttgart stattfand, erneut bestens in Szene setzen.
Zum 30. Geburtstag machte die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung einmal mehr den Qualitäts-Aspekt in der Industrie4.0 - Welt erlebbar. Denn wie keine andere technische Fachmesse weltweit steht die Control für die praxisnahe Präsentation von Hard- und Software zur industriellen Qualitätssicherung in allen relevanten Produktions- und Distributions-Bereichen der Unternehmen.

914 Aussteller aus 31 Nationen

Den sehr hohen Stellenwert der Control als Informations-, Kommunikations- und Business- Plattform Nr. 1 unterstreicht vor allem auch die erstmalige Vorstellung von mehr als 150 Produkt-Weltneuheiten. Zahlreiche dieser Neuheiten betrafen das stetig sowie sehr stark wachsende Segment der industriellen Bildverarbeitung, das im Control-Portfolio heute schon einen Anteil von mehr als 25% ausmacht. Damit nimmt die Control auch in diesem Bereich die Führungsposition ein. Zumal die enge Zusammenarbeit mit dem europäischen Verband für die industrielle Bildverarbeitung EMVA sowie die mit großem Erfolg installierte Kommunikations-Plattform „Control Vision Talks“ von der QS-Community sehr gut aufgenommen wurden und dementsprechend große Beachtung fanden.  

Branchen-Ereignis Nr. 1 für die QS-Community

Nicht zuletzt lässt sich der anhaltende Erfolg der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung auch an einer weiteren Steigerung der Fachbesucher im Bereich von 3,5% ablesen. Am Ende konnte der Veranstalter, das private Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG, stolze Zahlen verkünden: 26.809 Fachbesucher aus 92 Ländern! Damit ist sowohl hinsichtlich des umfassenden Angebots aus 31 Nationen als auch des Fachbesucheraufkommens aus 92 Ländern ein vergleichsweise hoher Auslands-Anteil gegeben, der sich vor allem aus der Globalisierung der Produktion erklärt.

26.809 Fachbesucher aus 92 Ländern

Neben dem durchgängigen Produkt-, Leistungs- und Informationsangebot der Hersteller und Anbieter traf auch das von den bewährten und neuen Kooperationspartnern organisierte Rahmenprogramm den QS-Nerv der Zeit. Zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden mit  hochkarätigen Referenten und Branchenvertretern fanden bei den Fachbesuchern ebenso großes Interesse wie die Verleihung des Kompetenzpreises Baden-Württemberg, die schon traditionell während der Eröffnungspressekonferenz am ersten Messetag erfolgt. Als Preisträger des Jahres 2016 wählten die Initiatoren, das Beratungsunternehmen TQU Group und das Messeunternehmen P.E. Schall GmbH & Co. KG, Herrn Dr. Carl-Heiner Schmid, Seniorgesellschafter der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid mit Sitz in Reutlingen. In der Laudatio hob Prof. Dr. Heinz Trasch von der Steinbeis-Stiftung hervor, „dass bei Dr. Carl-Heiner Schmid die Mitarbeiter seines Dienstleistungsbetriebs den höchsten Stellenwert einnehmen und er beispielhaft für die Innovationskultur, Entwicklung, Führungsstil und den Dialog mit eben den Mitarbeiter/Innen steht.“

Hohe Zufriedenheit bei Ausstellern und Fachbesuchern

Das Highlight des ersten Messetages zeigte sich denn als sehr gutes Omen für den weiteren Verlauf der „Jubiläums-Control“, die sich zu ihrem 30. Geburtstag vom ersten bis zum letzten Tag eines ungebrochen starken Fachbesucher-Zustroms erfreuen konnte. Die Aussteller registrierten auf hoher Entscheider-Ebene größtes Interesse für Investitionen und Käufe sodass sich am Ende der Veranstaltung lauter zufriedene Gesichter zeigten und unisono versprachen: An der nächsten Control sind wir wieder dabei! (31. Control vom 09.05. bis zum 12.05.2017 in der Landesmesse Stuttgart)

Bilder zur Control 2016 finden Sie hier.