31. Control – Internationale Fachmesse
für Qualitätssicherung
09.–12. MAI 2017 STUTTGART
Besucher  Messeprogramm  Technologieparks

Fraunhofer Event-Forum „Technik verstehen und erleben“ (Halle 7, Stand 7504)

Auf dem Eventforum zum Thema „Qualität 4.0 – Neue Herausforderungen an die Mess- und Prüftechnik“ in Halle 7, Stand 7504 heißt Sie das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) herzlich willkommen. Das abwechslungsreiche Vortragsprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit sich breit und umfassend über neue und zukunftsweisende Techniken rund um das Thema zu informieren. Namhafte Referenten aus Industrie und Forschung bieten speziell zu Ihrem gehaltenen Vortrag Exponate an, die sich auf dem Stand des Forums befinden. So finden Sie direkt den Weg von der Theorie in die Praxis.
Weiter Informationen: www.eventforum.ipa.fraunhofer.de

Kontakt:

Dr.-Ing. Julia Denecke

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Abteilung Bild- und Signalverarbeitung

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-1829
Fax +49 711 970-1004

Julia.Denecke(at)ipa.fraunhofer.de

 

Fraunhofer-Allianz Vision (Halle 1, Stand 1502)

Themenschwerpunkt: Nachhaltiges Produzieren in Kreisläufen durch industrielle Bildverarbeitung

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control 2016 in Stuttgart (Halle 1, Stand 1502) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung in der Produktion.

Die nachhaltige Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz und die Schaffung werterhaltender Materialkreisläufe sind wichtige Wegbereiter für die Produktion von morgen. Industrielle Bildverarbeitung und optische Mess- und Prüftechnik nehmen in diesem Zusammenhang eine Schlüsselrolle ein, um Herstellungsprozesse zu optimieren, die Ausbeute zu steigern und Umweltbeeinträchtigungen zu reduzieren.

Berührungslos arbeitende Multisensor-Architekturen unterstützten dabei die Entwicklung und Erprobung maßgeschneiderter Werkstoffe, dienen der Absicherung und Objektivierung von Produktionsabläufen und ermöglichen schnelle Qualitätsregelkreise über alle Wertschöpfungsstufen im Materialzyklus, von der Rohstoffgewinnung bis zum stofflichen Recycling.

Mehr Informationen unter: www.vision.fraunhofer.de/de/events/222.html

 

Download

  • Flyer "Fraunhofer Event-Forum" (n.n.v.)
  • Flyer "Fraunhofer-Allianz Vision" (n.n.v.)