Quelle: Hexagon MI

Hexagon Manufacturing Intelligence präsentiert intelligente Lösungen auf der Control 2017

Selbststeuernde Fertigungszelle demonstriert praktische Umsetzung einer datenbasierten Fertigung auf der Messe in Stuttgart

Hexagon Manufacturing Intelligence hat für die Control, die internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, ein ambitioniertes Projekt angekündigt. Am Stand von Hexagon erwartet Sie eine spannende Präsentation der Grundlagen der Fertigungsintelligenz, die Lösungen aus den Bereichen CAD/CAM, Messtechnik und statistische Prozesskontrolle zu einer automatisierten Feedbackschleife kombiniert und so zeigt, wie in der Fertigungsumgebung Produktivität durch Qualität entsteht.

Auf der Control versammeln sich rund 900 Aussteller aus 30 Ländern sowie Nutzer und Anbieter von Qualitätssicherungssystemen und verwandten Technologien aus der ganzen Welt. 2016 hatte die Control fast 27 000 Besucher zu verzeichnen – ein Meilenstein, der 2017 noch übertroffen werden soll.

„Auf der Control wird der enorme Stellenwert von Qualität deutlich“, erklärt Marcel Brand, der bei Hexagon Manufacturing Intelligence für Marketing und Kommunikation verantwortlich ist. „Dieses Jahr zeigen wir auf der Messe ein System, bei dem sich Interessierte mit eigenen Augen davon überzeugen können, wie intelligente Technologien die Produktivität erhöhen. Moderne Fertigungsprozesse zeichnen sich durch die clevere Nutzung von Daten als Grundlage für fundierte Entscheidungen und kontinuierliche Effizienzsteigerungen aus. Wir freuen uns auf den Austausch mit den Messebesuchern zu diesem Thema.“

Neben der selbststeuernden Fertigungszelle werden am Stand von Hexagon auch zahlreiche weitere Hardware- und Softwarelösungen aus dem umfassenden Angebot des Konzerns an Mess- und Fertigungssystemen für unterschiedlichste Branchen und Anwendungen vorgestellt. Alle Produkte können ausprobiert und getestet werden, und den Besuchern wird ein Eindruck davon vermittelt, welche Fortschritte in Bezug auf die qualitätsdatenbasierte Prozesskontrolle bereits erzielt wurden. Eine Neuerung dieses Jahr ist der Innovationsbereich, der mit aktuellsten Technologien ausgestattet ist, darunter der Leica Absolute Tracker AT403 oder die neue Generation des ROMER Absolute Arms mit integriertem Scanner  und innovativem Inspektionssystem für Faserverbundwerkstoffe.

Die Control 2017 findet von 9. bis 12. Mai 2017 auf dem Gelände der Landesmesse Stuttgart statt. Hexagon freut sich darauf, Ihnen in Halle 5 an Stand 5400 / 5302 / 5202 / 5200 Fertigungsintelligenz in Aktion zu demonstrieren!

Quelle: Hexagon MI