32. Control – Internationale Fachmesse
für Qualitätssicherung
24.–27. APRIL 2018 STUTTGART
23.01.2017

Control koordiniert zur 31. Session führende QS-Kooperationspartner


Control 2017 – Business und Networking in Measurement

Messtechnik, Werkstoff-Prüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, Bildverarbeitung und Visionssysteme, Qualitätssicherung in Hard- und Software – mit einem umfassenden Portfolio an Komponenten, Baugruppen, Detaillösungen und Komplettsystemen trumpft die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung auch im Jahr 2017 massiv auf! Doch damit nicht genug, denn auf Grund der steigenden Ansprüche der produzierenden Unternehmen, bezüglich Integration von Industrie 4.0-Strukturen sowie tiefergehendem Einsatz z. B. von 3D-Messtechnik und industrieller Bildverarbeitung, ergeben sich für die Anbieter aus aller Welt ganze neue Herausforderungen. Die überzeugenden Antworten der Hersteller werden dem internationalen Fachpublikum traditionsgemäß zuerst an der nunmehr 31. Control, die vom 09. bis 12. Mai 2017 wieder in der Landesmesse Stuttgart stattfindet, präsentiert!

Einen wesentlichen Anteil am technologischen Stand der industriellen Qualitätssicherung haben aber nicht nur die Entwickler und Hersteller entsprechender Hard- und Software, sondern vor allem auch Forschungsinstitute, Hochschullabore, Institutionen, Verbände und Wissenschaftliche Vereinigungen. Oftmals sind sie die Initiatoren für neue Lösungsansätze, Ideengeber für innovative Entwicklungen und Treiber für Markt-Erweiterungen/-Öffnungen. Folgerichtig bietet die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung auch im Jahr 2017 alles auf, was in dieser Branche Rang und Namen hat. Nämlich zum einen mit mehr als 900 Ausstellern (Control 2016 = 914 Aussteller aus 31 Nationen) das Weltangebot an QS-Hard- und Software, und zum anderen die Kooperation mit führenden Institutionen und Meinungsbildnern aus allen Segmenten eben der industriellen Qualitätssicherung.

Zu nennen wären hier die langjährigen Kooperationspartner Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) sowie die Fraunhofer-Allianz Vision. Zur Control 2017 führt das IPA bereits zum 10. Mal (!) das „Eventforum“ durch, das sich aktuell mit dem Themenkomplex „Qualität im Wandel der Zeit – Blick auf ein Jahrzehnt und die Zukunft der Qualitätskontrolle“ befasst. Die Fraunhofer-Allianz Vision ist sogar noch länger an Bord und veranstaltet zur Control 2017 das 13. Mal (!) die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“. Der zweite Fraunhofer-Allianz Vision Stand hat diesmal den Schwerpunkt „Monitoring entlang des Produktlebenszyklus mit Bildverarbeitung“. Der unaufhaltsame Siegeszug der industriellen Bildverarbeitung (IBV) und Visionssysteme in allen Segmenten der Qualitätssicherung wiederum ist mit ein Grund dafür, dass die european machine vision association EMVA seit der Control 2016 ebenfalls Kooperationspartner ist, und mit den „Control Vision Talks“ einen sehr erfolgreichen Start verbuchen konnte.

Diesen Erfolg nimmt die EMVA zum Anlass, anlässlich der Control 2017 erneut die „Control Vision Talks“ zu organisieren, die sich diesmal um die Technology Topics a.) World of 3D: From 6-DoF to Point Cloud, b.) Optical Metrology: Offline – At line – Inline,  c.) Metrology throughout the wole spectrum: From Infrared to Hyperspectral, drehen und damit zielsicher die Interessenlage der Fachbesucher treffen. Zu den weiteren Kooperationspartnern zählen u. a. auch das Unternehmen xpertgate, das für die Recherche und die Ausarbeitung des bereits zum 4. Mal aufgelegten Control-Spezial-Messeführers „Bildverarbeitung“ verantwortlich zeichnet, und nicht zuletzt die TQU GROUP, mit dem das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG unter der Schirmherrschaft der Steinbeis-Stiftung Stuttgart, schon seit 2008 die Auslobung und Vergabe des Kompetenzpreis Baden-Württemberg organisiert. Im Mix aus Weltangebot an QS in Hard- und Software, Problemanalysen und -besprechungen mit erfahrenen Anbietern sowie offener Branchen-Kommunikation mit Insidern formt sich für Fachbesucher aus Nah und Fern mehr als nur ein Bild, das Ihnen genügend Entscheidungs-Sicherheit für ihre tägliche Arbeit gibt.