Messehighlight

Halle 4 – Stand 4314

Fortschrittliche Computertomografie für Dimensions- und Oberflächenmessungen in der Industrie

Ziel des Projektes sind genaue, schnelle und rückgeführte Messungen von Objektgeometrien und Oberflächenrauheiten mit industrieller Computertomographie und deren Anwendung in der Industrie.

Die Forschungsschwerpunkte sind:
• Die Verbesserung der Genauigkeit von CT-Messungen durch Korrektur von Geometrieabweichungen

• Die Entwicklung verbesserter und rückführbarer Methoden für dimensionelle CT-Messungen mit den Schwerpunkten Freiformmessungen, Rauheit und Multi-Material-Effekten einschließlich Materialcharakterisierung

• Die Entwicklung schneller CT-Methoden für Inline- und Atline-Anwendungen

• Rückführbare Methoden zur Schätzung der Messunsicherheit mit virtuellen CT-Modellen und Monte-Carlo-Simulationen.

Schwerpunkte der Arbeiten der PTB sind:
• Verbesserte Methoden zur Einmessung von CT-Systemen, um die Genauigkeit von CT-Messungen zu verbessern

• Korrektur von Messabweichungen, die durch Effekte in der Quelle und im Detektor entstehen

• Verbesserte Verfahren zur Messung von Freiform- und Multimaterial-Objekten

• Verbesserte Schätzung der Messunsicherheit


Das dreijährige Projekt wird durch die Europäische Union im Rahmen des „European Metrology Programme for Innovation and Research“ (EMPIR) gefördert und von der PTB koordiniert.

Nähere Informationen zum Projekt finden sich unter: www.euramet.org/research-innovation/search-research-projects/details/ und auf der Internetseite des Projektes: www.ptb.de/empir2018/advanct/home/

Projektpartner sind: BAM, Deutschland; DTI, Dänemark; FSB, Kroatien; LNE, Frankreich; METAS, Schweiz; NPL, Großbritannien; VTT, Finnland; CEA, Frankreich; EMPA, Schweiz; Friedrich Alexander Universität, Deutschland; University of Bath, Großbritannien; University of Nottingham, Großbritannien; University of Southampton, Großbritannien; Bosch, Deutschland; LEGO, Dänemark; NovoNordisk, Dänemark; Volume Graphics, Deutschland; WERTH, Deutschland; YXLON, Deutschland, ZEISS, Deutschland

Ansprechpartner

Produktgruppe

Messgeräte

Kontakt

  • PTB
    Physikalisch-Technische
    Bundesanstalt
  • Bundesallee 100
  • 38116 Braunschweig
  • Deutschland