Messehighlight

Halle 6 – Stand 6301

5G-Industry Campus Europe: Infrastruktur als Enabler für Machine-Learning-Anwendungen

5G-Industry Campus Europe: Infrastruktur als Enabler für Machine-Learning-Anwendungen
Industrieller 5G-Campus (Quelle: Fraunhofer IPT)

Das Fraunhofer IPT, Aachen, ist Partner des Aachener 5G-Industry Campus Europe, der als erster Standort in Europa mit einem flächendeckenden 5G-Netz ausgestattet sein wird, um die Möglichkeiten des Einsatzes von 5G in der Produktion zu erforschen und zu demonstrieren.

Der kommende Mobilfunkstandard 5G wird zusätzlich zur mobilen Telekommunikation neuartige Möglichkeiten für die produzierende Industrie bieten. Neben den Übertragungsbandbreiten bis 10 GBit/s werden insbesondere die geringen Latenzen von bis unter 1 Millisekunde herausragende Merkmale von 5G sein, durch die der Mobilfunk erstmalig vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Produktion finden wird. Überall dort, wo komplexer werdende Bauteile wie z. B. Triebwerkskomponenten immer höhere Anforderungen an die Beherrschbarkeit der Fertigungsprozesse stellen, wird 5G neuartige Möglichkeiten bieten, die Prozesse mit kabellosen Sensoren zu überwachen und in Echtzeit zu regeln. Einsatzmöglichkeiten finden sich somit in Bereichen wie Turbomaschinenbau, Medizintechnik, Fahrzeugbau, Werkzeug- und Formenbau, Fertigungsindustrie, Sensorhersteller u.a.

Darüber hinaus bietet die Kommunikationsinfrastruktur flexible Cloud-Umgebungen zur Befähigung von komplexen Machine-Learning-Anwendungen für die Qualitätssicherung. Der »5G-Industry Campus Europe« soll als erster Standort in Europa mit einem flächendeckenden 5G-Netz ausgestattet werden, um die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von 5G in der Produktion in vollem Umfang zu erforschen und zu demonstrieren. Neben dem Aufbau der Forschungsinfrastruktur sollen im Rahmen des geförderten Vorhabens in den voll ausgestatteten Maschinenhallen der Forschungsinstitute verschiedene praxisrelevante Fragestellungen aus dem kompletten Spektrum der Produktionstechnik untersucht werden, angefangen von 5G-Sensorik zum Monitoring von Fertigungsprozessen über mobile Robotik und Logistik bis hin zu standortübergreifenden Produktionsketten.

Ansprechpartner

Produktgruppe

Systeme, Anlagen und Geräte zur Bildverarbeitung

Kontakt

  • Fraunhofer IPT
    Produktionsmesstechnik
  • Steinbachstraße 17
  • 52074 Aachen
  • Deutschland