Produktneuheit

13.07.2020

Künstliche Intelligenz funktioniert, wo alle anderen versagen: PENSO®

PENSO® : Die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Recheneinheit für Bildverarbeitungsanwendun
PENSO® : Die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Recheneinheit für Bildverarbeitungsanwendun

Bei einigen Anwendungen funktioniert der normale Programmieransatz einfach nicht. Und zwar, wenn die „Goldene Referenz“ und perfekt wiederholbare Bedingungen erforderlich sind. Algorithmen erfordern eine intensive Feineinstellung und unzählige
Versuche. Aber dank PENSO®, der auf künstliche Intelligenz gestützten Bildverarbeitungseinheit von Opto Engineering®, ist das Problem gelöst! PENSO® wurde für das Arbeiten mit unvorhersehbaren Abweichungen und Defekten entwickelt, sowie für
Objekte, die schwer zu modellieren sind oder wenn keine sog. Golden Reference vorliegt. PENSO® erkennt nach der Beobachtung einiger Stichproben, was von nun an als normal und akzeptabel angesehen wird - er geht folglich analog zu einem menschlichen
Beobachter vor. Da weder eine Modellierung noch eine Programmierung erforderlich sind, können Sie mit einigen elementaren Konfigurationswerkzeugen sofort erkennen, ob eine Anwendung machbar ist oder nicht, wodurch Sie viel Zeit einsparen.

Ansprechpartner

Halle 4 – Stand 4404

Produktgruppe

Bauteile für Mess - und Prüfeinrichtungen

Kontakt

  • Opto Engineering Srl
  • Strada Circonvallazione Sud 15
  • 46100 Mantova
  • Italien