Von der revolutionären AGGRA-Lehre zum 75. Firmenjubiläum auf der Control 2022

Die Geschichte der industriellen Qualitätssicherung ist voller revolutionärer technischer Erfindungen, die innovative neue Prüfmethoden ermöglichten und damit zu einer einfacheren, effizienteren und flexibleren Produktion mit deutlich weniger Ausschuss und einem Höchstmaß an Präzision führten.

Ein Paradebeispiel dieser revolutionären Neuerungen war zu ihrer Zeit die AGGRA-Lehre (Außen-Gewinde-Grenzrollen-RAchenlehre) der Firma Kordt. Sie ersetzte im Bereich der qualitätsrelevanten Prüfmittel den Gewindelehrring und ermöglichte damit eine schnelle und verschleißarme Prüfung von Außengewinden, ohne das Werkstück aus der Maschine ausspannen zu müssen. Das bedeutete für die Fertigungsunternehmen eine wesentliche Zeit- und Kostenersparnis sowie eine qualitativ hochwertigere Produktion, dank Grenz- und Toleranzkontrolle.

Auf der Control 2022 feiert die Firma Kordt nun ihr 75-jähriges Firmenjubiläum und präsentiert mit dem Leitbild „Precision for Performance“ ein umfangreiches, international eingeführtes Programm von Lehren, Messgeräten und halb- bzw. vollautomatischen Prüfeinrichtungen. Die Vorfreude auf die Präsenzmesse ist groß und Thomas Jantzen, der CEO des Unternehmens, begeht mit der Teilnahme auf der 34. Control sogar ein ganz besonderes Messejubiläum: „Für mich persönlich ist es bereits die dreißigste Control-Teilnahme. Die Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, bietet als Leitmesse für die Messtechnik seit Jahrzehnten ein ideales Forum für den persönlichen Kontakt. In individuellen Gesprächen möchten wir auf der Control 2022 herausfinden, wie wir die Leistungsstärke unserer Kunden mit unserem Präzisionsequipment noch besser unterstützen können.“

Industrielle Qualitätssicherung ist ein permanenter Optimierungsprozess und die Control ist der einzige Allrounder weltweit für diese vielschichtigen Anforderungen. Deswegen werden auf dieser wichtigen internationalen Fachmesse Weltpremieren exklusiv präsentiert und Neuheiten speziell auf den Messetermin hin entwickelt. Die Vorbereitungen der Präsenzmesse sind bereits in vollem Gange, denn die 34. Control findet vom 03. bis 06. Mai 2022 auf der Landesmesse Stuttgart statt, mitten in einer der europäisch führenden Technologieregionen.