Deutsche Gesellschaft für Qualität, Frankfurt am Main


Mix Sigma – Qualitätsverbesserung durch optimierte Paarbildung
OSRAM und Deutsche Telekom haben mit Mix Sigma bestehende Ansätze der Statistischen Qualitätssicherung und neue Technologien der Industrie 4.0 zu einer neuartigen Lösung verbunden. Mix Sigma ist ein revolutionärer Ansatz zur Qualitätssicherung von Fertigungsprozessen. Durch komplementäre Merkmalspaarungen werden Kosteneinsparungen bei Material und Prozessen bei gleichbleibender Qualität erzielt oder sogar die Grenzen der technischen Machbarkeit erweitert.

Anmeldepflichtig: https://info.dgq.de/acton/media/23495/anmeldung-kundenforum-dgq-control-2018

Dienstag 24. April 2018, 11:30 bis 12:30 Uhr

Anmeldung: www.dgq.de/u/Control2018

Dr. Frank Sroka,Dr. Benedikt Sommerhoff