Mittwoch 08. Mai 2019, 15:00 bis 16:00 Uhr Nur mit Anmeldung

Von der Prävention zur schnellen Reaktion – wie neue Produktentwicklungen die QS auf den K


Von der Prävention zur schnellen Reaktion – wie neue Produktentwicklungen die QS auf den Kopf stellen

Zuerst war es Software, aber inzwischen werden viele Produkte unfertig an Kunden übergeben und während ihrer Nutzung aktualisiert. Sie werden im Feld durch Updates aktualisiert, durch Upgrades erweitert und mittels Patches geflickt. Viele Produkte sind inzwischen so komplex, dass es nicht mehr gelingt alle möglichen Fehler vorab zu antizipieren und abzustellen. Schnelle Reaktion ersetzt Prävention. Was heißt das für klassische QM-Methoden, wie die FMEA, welche sinnvolle Rolle können sie für solche Produkte weiterhin spielen? Benedikt Sommerhoff geht dieser und weiteren Fragen rund um die Paradigmenwechseln von PPAP zu agiler Entwicklung, von Prävention zu schneller Reaktion nach.

Zur Anmeldung: https://info.dgq.de/acton/fs/blocks/showLandingPage/a/23495/p/p-0125/t/page/fm/5


Referent/in:
Dr. Bennedikt Sommerhoff
Deutsche Gesellschaft für Qualität, Frankfurt am Main

 

Mein Messetag