Webcast

Dienstag 28. Juli 2020, 11:00 bis 12:00 Uhr – Zeitzone: Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

Wie gut die Produkte tatsächlich sind: Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalyse

Wie gut Teile tatsächlich sind, sieht man erst, wenn es auf Kundenseite keine Beanstandungen gibt. Damit es hier zu keinen bösen Überraschungen kommt, sollte schon vorher die Zuverlässigkeit der Teile festgestellt werden. Die dort getroffenen Vorhersagen werden dann mit den Felddaten verglichen. Für all dies benötigt man umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse, wofür dieses Webinar einen Einblick mit Minitab gewährt.

Referent/in

Sabrina Wild, ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH, Friedrichsdorf

Produktgruppe

Software für die rechnergestützte Qualitätssicherung