Produktneuheit

23.04.2022

Effizientes Mensch-Maschine-Team – KI hilft bei der manuellen Sichtprüfung

Das Technologie-Startup Hopie.tech entwickelt Werkzeuge an der Schnittstelle zwischen dem Menschen und digitalen Technologien. Mit dem Produkt 2|inspect präsentiert es erstmalig ein CAVI (Computer Assisted Visual Inspection) System, das die Stärken des Menschen mit den Stärken des Computers vereint: während der Computer keine Prüfpunkte übersieht, verfügt der Mensch über die nötige Sachkenntnis, um erkannte Fehler schnell beheben zu können.

2|inspect ist ein softwaregestütztes Prüfsystem, das ein handelsübliches Mobilgerät für Bildaufnahmen eines Prüfobjekts verwendet. Das gibt dem Prüfer maximale Flexibilität und die Freiheit, auch sehr große Maschinen und Aggregate zu erfassen. Nach der Aufnahme lokalisiert die 2|inspect-APP automatisch alle Prüfpunkte und stellt sie dem Prüfer zur Schritt-für-Schritt Prüfung tabellarisch dar. Der Prüfer entscheidet durch Akzeptieren, Zurückweisen oder Nacharbeiten über die Prüfpunkte. Im Gegenzug lernt die Software aus den Entscheidungen des Prüfers und übernimmt nach kurzer Zeit eigenständig die Bewertung wiederkehrender Prüfpunkte. Mit dieser Aufgabenteilung für Mensch & Maschine gewinnt die ehemals rein manuelle Sichtprüfung deutlich an Effizienz. Das Mensch-Maschine-Team löst die Prüfaufgaben schneller und dokumentiert sicher den gesamten Prüfprozess.

Hopie.tech demonstriert das neue 2|inspect Prüfsystem in Halle 5 am Stand 5223.

Ansprechpartner

Halle 5 – Stand 5223

Produktgruppe

Software für die rechnergestützte Qualitätssicherung

Kontakt

  • Hopie Tech GmbH
  • Heiligensteiner Str. 68
  • 67354 Römerberg
  • Deutschland